Weihnachtliche Nussplätzchen

Walnuss-Doppeldecker

Eine Extraportion Walnüsse und das Gewürz Kardamom sorgen bei den Walnuss Doppeldeckern für einen runden, winterlichen Geschmack.

11.06.2014
Walnuss-Doppeldecker
© ProSieben
Zutaten für Portionen
300 g Mehl
150 g Zucker
100 g frisch gemahlene Walnüsse
1 Messerspitze Kardamom
1 Prise Salz
150 g Butter
1 ganzes Ei
2 Tüten halbe Walnüsse
1 Päckchen Puderzucker
1 Schuss Rum / Zitronensaft

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Mehl, Zucker, gemahlene Walnüsse, Salz und Kardamom in eine Schüssel geben. Alle trockenen Zutaten mit den Händen gut vermischen. Butter in kleinen Stücken hineinpflücken und Ei hinzugeben. 

Alles gut mit den Händen vermischen, es kommt zu Bröseln und wird nach ca. 15 Minuten (je nachdem ob man große oder kleine Hände hat) zu einem
Teig. In Folie einpacken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und dort ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den Zuckerguss anrühren: 1/2 Päckchen Puderzucker und 1 Teelöffel Rum oder Zitronensaft, gut verrühren und je nach Konsistenz etwas Flüssigkeit oder Puderzucker hinzufügen, sodass sich der Zuckerguss gut mit einem Backpinsel gut verteilen lässt und die halbe Walnuss auf dem Plätzchen hält. 

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zwischen Klarsichtfolie ausrollen, mit einer Ausstechform Durchmesser 2 cm die Kekse ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Der Abstand der Kekse auf dem Backpapier sollte ca. 1 cm ringsrum sein, da die Kekse im Ofen etwas größer werden.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kekse backen bei dieser Temperatur 10 Minuten. Die Hälfte der Walnusskekse nach dem Abkühlen auf einer Seite mit Zuckerguss bestreichen und je eine halbe Walnuss daraufsetzen die andere Hälfte der Walnusskekse mit selbstgemachter Orangenmarmelade (oder durchgesiebte gekaufte Orangenmarmelade) bestreichen und anschließend die Walnusskekse mit dem Zuckerguss und der Walnuss darauf setzen. Die Walnuss-Doppeldecker 3 Stunden trocknen lassen und etwas Herzhaftes essen gehen.

Kommentare