Fisch-Süppchen mit Nocken

Zutaten:

300 g Fisch-Filet
300 ml Sahne
1 kleine Zwiebel
1 Suppengrün
3 EL Weißwein
Lorbeer, Wacholderbeeren, Piment
Salz, Pfeffer

Fischsuppe

Zubereitung

Das Suppengrün zerkleinen und kurz anbraten.
Vom Fisch-Filet die Hälfte abteilen.
Eine Hälfte des Fisch-Filets in kleine Stücke schneiden und mit  250 ml Sahne zu dem angebratenen Suppengrün geben. Kurz mit Lorbeer, Wacholder und Piment und Weißwein einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Und durchs Sieb geben.
Das restliche Fisch-Filet mit der gehackten Zwiebel und 50 ml Sahne zu einer Paste pürieren.
Aus der Paste Nocken formen und diese in siedendem Salzwasser ca 3 min festziehen lassen.
In einem farbigen Glas anrichten.

Kommentare