Gnocchi mit Basilikumpesto

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Gnocchi 
  • 3 Töpfe Basilikum
  • Bund Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g geriebenen Parmesan
  • 30g Pinienkerne
  • ½ l Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
Gnocchi
© dpa / Picture Alliance

Zubereitung

Nudelwasser mit Salz aufsetzen. Pinienkerne goldgelb rösten. Basilikum, Petersilie, Salz und Knoblauchzehen in ein hohes Gefäß geben und mit Olivenöl nach und nach mit einem Rührstab zerkleinern, bis es zu einer homogenen Creme wird. Bevor es nun fertig wird Parmesan dazu geben und kurz weiter verrühren.

Gnocchi aufkochen lassen und in der Zwischenzeit eine Pfanne mit Pesto kurz an wärmen, und sobald die Gnocchi im Wasser schwimmen mit einer Kelle nach und nach in die Pfanne geben. Dabei die Gnocchis immer wieder wenden. Beim Eintellern mit Basilikum dekorieren. 

Tipp: Pesto mit etwas Nudelwasser erwärmen. Wer den Röstaroma nicht so sehr mag, kann auch die Pinienkerne ungeröstet mit einrühren. Nach dem Eintellern Parmesan grob darüber reiben.

Wichtig/ Richtig: Gnocchi nicht absieben und abschrecken, sondern mit einer Kelle aus dem Wasser nehmen.

Optimal: Nur frische Kräuter benutzen und für den kräftigeren Geschmack mit Pecorino abschmecken.

Kommentare