Lamm - lollis

Zutaten: 

  • 2 Lamm-Koteletts
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Garn
  • Breite Grüne Bohnen
  • Sparschäler
  • 1 Schüssel Eiswasser
  • 1 Stück Backpapier (ca. 10x10 cm)
  • 1 Scheibe Frühstücksspeck
  • 3 Kartoffeln
  • 50 ml Milch
  • Kartoffelstampfer
  • Ausstechform
Lamm-Lollis

Zubereitung: 

Die Lamm-Koteletts mit Salz würzen, mit dem Garn am Knochen fixieren. In Öl auf beiden Seiten 3 Minuten braten. Nach dem Braten das Garn entfernen und die Koteletts leicht pfeffern.

Die Scheibe Frühstücks-Speck auf beiden Seiten kräftig anbraten.

Die Bohnen mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 15 Sekunden garen und sofort kurz ins Eiswasser tauchen (blanchieren).
Auf Backpapier die blanchierten Bohnenstreifen dicht aneinander legen, so dass ein Teppich entsteht und die Streifen auf gleiche Länge schneiden

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Mit der Milch und einem Stampfer zu einem Kartoffelbrei stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.und in die Ausstechform drücken.

Den Teppich aus blanchierten Bohnen vom Backpapier wie ein Abziehbild auf den Teller ziehen. Den geformten Kartoffelbrei darauf stellen und mit dem gebratenen Frühstücks-Speck dekorieren.
Die Lamm-Koteletts mit dem Knochen nach oben auf den Teller stellen. Der Knochen dient als Griff beim Essen, wie beim Lolli.

Kommentare