Rindfleisch mit Popcorn, Karamellsoße, Kräuterquark

30.07.2014
Rindfleisch mit Popcorn
Zutaten für Portionen
2 Stück mittelgroße Rindersteaks (Hüfte)
50 g Popcornmais
250 g Magerquark
150 g gemischte Kräuter (Schnittlauch, Dill, glatte Petersilie, Estragon, Kerbel)
1/2 Stück Zitrone (Abrieb oder Saft)
2 EL Olivenöl,
1 Prise Salz, Pfeffer, Zucker
50 g Zucker
150 ml Sahne

Zutaten:
Steak: 2 mittelgroße Rindersteaks (Hüfte) / Popcornmais
Kräuterquark: 250 g Magerquark / 150 g gemischte Kräuter (Schnittlauch, Dill, glatte Petersilie, Estragon, Kerbel) / Abrieb oder Saft einer halben Zitrone / Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker
Karamellsoße: 50 g Zucker / 150 ml Sahne

Zubereitung:

Kräuter waschen, trockenschleudern und fein schneiden (besser als hacken). Den Quark mit dem Öl, dem Zitronensaft und -abrieb verrühren. Die geschnittenen Kräuter unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Den Zucker bei kleiner Hitze karamellisieren lassen (ohne darin zu rühren!!!). Wenn alles bernsteinfarben und glasklar aufgelöst ist, mit der Sahne ablöschen. Einmal aufkochen lassen und dann so lange köcheln lassen, bis sich der Karamell wieder verflüssigt hat.

Popcornmais in einen beschichteten Topf geben, Topf stark erhitzen und warten bis die Körner aufgepoppt sind

Rindersteaks von beiden Seiten in einer Grillpfanne anbraten, dann kurz ruhen lassen, anschließend in Streifen schneiden und salzen

Kommentare