So gelingt das perfekte rote Thaicurry

Rotes Thaicurry

Wir haben das perfekte Rezept für rotes Thaicurry auf den Straßen Bangkoks aufgespürt. Mit ein paar Zutaten aus dem Asia-Geschäft gelingt es auch zuhause ganz einfach.

30.05.2014
Zubereitung des Thaicurrys in einer thailändischen Garküche
© ProSieben
Zutaten für Portionen
1 Schälchen rote Currypaste
1 Schälchen Kokosnussmilch
1 Schälchen Hühnerstreifen
1 großer EL Palmzucker
1 Kelle Hühnerbrühe
1 paar Bergamotteblätter
2 El Fischsauce
1 Hand voll Chillis
1 paar Blätter Thaibasilikum

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Wie bereits gesagt, kochen die Thais nicht ganz streng nach Rezept, sondern wohl eher nach Augenmaß. Daher anbei das perfekte Thai-Curry- Rezept von Gai! Zwischendurch einfach mal abschmecken - ist ja immer alles auch bisschen Geschmackssache.... Guten Appetit!!!

Kommentare