Schaschlikspieße

Zutaten für 10 Personen

  • 2,5 kg Schweinenacken
  • Zwiebeln
  • Kaukasische Gewürze
  • Essigessenz
  • Majonaise
  • Lorbeerblätter
  • Petersilie
  • Dill
  • Etwas Salz, Pfeffer und Zucker
Schaschlikspieße
© ProSieben

Zubereitung

Den Schweinenacken nach dem Säubern in ca. 3x3 cm große Würfel schneiden. Anschließend gemeinsam mit ausreichend Zwiebelstücken in eine Schüssel geben, das Fleisch mit Zwiebelsaft beträufeln, mit kaukasischen Gewürzen, Salz, Pfeffer, Zucker, Lorbeerblättern, Dill und Petersilie würzen und abschließend mit einem guten Schuss Essigessenz und Majonäse verfeinern.

Das Fleisch 24 Stunden in der Marinade ruhen lassen. Abschließend die marinierten Fleischstücke abwechselnd mit Zwiebelstücken auf die Schaschlikspieße stecken und die Spieße über sehr heißer Holzkohle ca. 20-25 Minuten grillen. Das Fleisch sollte nicht auf einen Grillrost gelegt, sondern auf einem Grill gegrillt werden, bei dem die Schaschlikspieße nur vorne und hinten aufliegen und ausreichend belüftet werden. So wie beispielsweise bei einem russischen „Mangal-Grill“ wie im Film. Die Spieße regelmäßig über der heißen Kohle wenden und: servieren!

Kommentare