Schweinerücken an Laugen- Erdnuss- Kruste mit Tortilla- Mais Plätzchen an Rotweinbutter-Soße

Schweinerückenmedaillons Rezept

Fleisch mit Laugen- Erdnuss-Kruste: (Für 2 Personen)
2 Fleischmedaillons nach Wahl
1/2 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 Esslöffel gerösteten Sesamöl
50g Butter
100g Erdnüsse
1 Gute Hand voll Party Brezeln
5 Umdrehungen von der Pfeffermühle
1 Brise Zucker
Etwas gehackte Kräuter (Rosmarin, Thymian) zum verfeinern 

Rotweinbutter - Soße:
0,5 Rotwein zur Hälfte Einkochen 
1/2 Zwiebel 
3 Zehen Knoblauch 
3 Esslöffel Zucker
1 Lorbeerblatt
2 bis 3 Stangen Rosmarin und Thymian
1 Esslöffel Salz
10 Umdrehungen von der Pfeffermühle
350g Butter

Tortilla- Mais Plätzchen   
1/2 Beutel Tortilla Chips 
1/2 Dose Mais 
1 Voll Ei
2 Eigelb
Muskat 
1 Esslöffel Salz
8 Umdrehungen von der Pfeffermühle
4 Esslöffel Mehl 
1/2 Esslöffel Zucker oder Honig 

Zubereitung:

Soße:
Kräuter, Knoblauch und Zwiebeln andünsten. Dann den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Das ganze mit Rotwein übergießen und mindestens eine halbe Stunde kochen lassen. Zum Schluss noch mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken und das ganze mit Butter vermixen.

Medaillons:
Das Fleisch scharf anbraten, Erdnüsse anrösten und zusammen mit den Brezeln zerkleinern. Die kleingeklopften Snacks mit ordentlich Butter vermischen und die so entstandene Masse schön dick auf das Fleisch auftragen. Das Fleisch nun bei 90° im Ofen schmoren lassen, bis die Masse gelb gebacken ist.

Plätzchen:
Mais, Eier, Mehl und zerkleinerte Chips vermischen. Die Masse in Plätzchenform bringen und heißem Fett so lange baden bis sie goldgelb ist.  

Beitrag zum Rezept

Kommentare