Original osteuropäisches Soljanka Rezept

Soljanka

Gewürzgurken und deren Sud sorgen bei der klassischen Soljanka für die typische Säure. Noch besser schmeckt die Suppe, wenn sie einen Tag durchgezogen ist.

30.05.2014
Ein voller Topf dampfende Soljanka
© ProSieben
Zutaten für Portionen
200 gr. Schinkenwurst
200 gr. Schweinefilet
2 große Zwiebeln
4 Paprikaschoten
150 gr. Tomatenmark
5 Gewürzgurken und Gurkenwasser
1 TL Brühe
3 Zehen Knoblauch
1 Schuss Saure Sahne

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Schinkenwurst und Schweinefilet in kleine Würfel schneiden und mit Zwiebeln anbraten. Paprikaschoten häuten und dazugeben. Tomatenmark, klein gewürfelte Gewürzgurken und Gurkenwasser dazuschütten. Brühe und klein gehackten Knoblauch dazu. Zwanzig Minuten leicht köcheln lassen. Idealerweise bereitet man die Soljanka am Vorabend zu. Am nächsten Tag nur noch aufwärmen. Mit einem Klacks saurer Sahne garnieren.

Kommentare