Don't Stop The Action

Kann Spaß zur Hölle werden? „Galileo“ testet es im Live-Experiment „Don’t Stop The Action“

Dont Stop the Action

„Galileo“ treibt einen Kindheitstraum auf die Spitze: Achterbahnfahren so oft man will, Fahrgeschäfte ohne Warteschlangen und niemand, der einem vorschreibt, wann Schluss ist. Der Haken: Die Probanden müssen nonstop eine Vergnügungsfahrt nach der anderen unternehmen – ohne Schlaf- und Erholungspausen. Reporter Harro Füllgrabe, ein Achterbahn-Junkie und ein Zuschauer stellen sich im Holiday Park in Haßloch der Herausforderung.

Mit Konzentrations- und Geschicklichkeitstests misst das Wissensmagazin unter ärztlicher Aufsicht, wie sich die Verfassung der Kandidaten im Laufe der Zeit verändert. Wann wird der Traum zum Albtraum? „Galileo“ berichtet ab 5. Mai 2014 täglich mit Liveschalten aus dem Freizeitpark – so lange, bis der letzte Teilnehmer aufgibt.

„Don’t Stop The Action“ – das „Galileo“-Live-Experiment im Freizeitpark, ab Montag, 5. Mai 2014 um 19:05 Uhr auf ProSieben und bereits ab Sonntag im interaktiven 360° Livestream auf ProSieben.de

 

Das Endergebnis steht fest

Endstand Don't Stop The Action

Wir haben einen Sieger! Unsere Zuschauer-Kandidatin hat mit einer Gesamt-Fahrzeit von knapp 28 Stunden am längsten durchgehalten. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Kandidaten für euren unglaublichen Einsatz, der euch an die körperlichen und mentalen Grenzen gebracht hat.

Alles über den Freizeitpark

Kommentare

Livestream

Du willst mitfahren?

Die Europapremiere „Sky Scream“ katapultiert Dich sprichwörtlich hinein in eine actionreiche Fahrt voll Geschwindigkeit und Adrenalin! Die neue Kat...

Zum Video

Steig mit ein!

Ungewöhnliche Perspektive

Trailer

Bonusclip