Galileo Giganten Reifen

Der Weg des Reifens
© Redaktion Galileo

Auf ihm rollen riesige Maschinen in der ganzen Welt durch gewaltige Tagebauten.

Scharfes Gestein, eisige Temperaturen - nichts darf sie aufhalten.

Platten und Produktionsausfälle kosten richtig Geld.

Die Rede ist von Riesen-Reifen.

Über vier Meter sind sie hoch. 5.000 Kilogramm schwer.

Wir zeigen, wie das Ungetüm hergestellt wird und wie ein Reifenwechsel mit den Giganten funktioniert.

Beitrag verpasst?

Galileo Gigant Reifen

Autoreifen sind ziemlich schwer und massiv. Doch es geht noch eine Nummer größer: Wir zeigen, wo Riesen-Reifen mit einem Gewicht von bis zu 5.000 Kilogramm und vier Metern Durchmesser zum Einsatz kommen und wie diese hergestellt werden.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen