Gefährliche Sekunde: Bankbetrug

Gefährliche Sekunde: Bankbetrug

Die Angst vor dem Betrug beim Online-Banking kennt jeder. Doch auch am Geldautomaten und beim Bezahlen mit der EC-Karte schlagen die Diebe zu. Es werden PIN-Nummern ausgespäht und Kartendaten mit Skimminggeräten abgegriffen. Doch wer glaubt, analoge Bankgeschäfte wären sicherer, der irrt. Gerade auf die guten alten Überweisungsträger aus Papier haben es die Kriminellen derzeit abgesehen. Wir zeigen die aktuellen Maschen der Bankbetrüger und wie man sich davor schützen kann.

Beitrag verpasst?

Gefährliche Sekunde: Bankbetrug

Nicht nur im Internet lauern viele Gefahren! Auch, wer auf Online-Banking verzichtet, ist vor Betrügern nicht sicher. Denn die schlagen auch bei vermeintlich sicheren Überweisungen direkt in der Bankfiliale dreist zu.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen