Makro extrem - Mensch gegen Tier

Makro extrem: Mensch gegen Tier

Galileo „Makro“ zeigt die Welt der Allerkleinsten.
Im Universum der Insekten gehen wir auf Entdeckungsreise und vergrößern die Mikro-Welt auf menschlichen Maßstab.
Wir zeigen in einzigartigen Experimenten die unfassbaren Leistungen der Bewohner des Mikrokosmos.

Wir wollen herausfinden: Kann ein Mensch so schnell ein Rad schlagen - wie diese neu entdeckte Spinne?
Und: Wie sähe der Alltag eines Mistkäfers in unserer Größe aus?

Galileo-Reporter Klas Bömecke hat einen Insektenforscher und verschiedene Experten eingeladen, um mit ihm außergewöhnliche Versuche durchzuführen.  

Links zum Beitrag:
Insektenforscher Dr. Jochen Smolka, Emily Baird, Marie Dacke (Lund University, Sweden)
Bionik Forscher Prof. Rechenberg (TU Berlin
Bionik u. Evolutionstechnik)
Biologe Prof. Burmeister (Zoolog. Staatssammlung München)
Stuntman Markus Pütterich
Rhönrad Verein TV Senden Ay
Location des TV Senden Ay
Artistengruppe Un Poco Loco
Facebook Klas
Facebook infocus

Beitrag verpasst ?

Makro extrem: Mensch gegen Tier

Manche Vertreter der Fauna sind kleine Alleskönner. Mistkäfer können beispielsweise das vierfache ihres Eigengewichts bewegen und eine neu entdeckte Spinnenart kann unheimlich schnell Räder schlagen. Aber wie schwierig wäre der Alltag von kleinen...

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen