Inside Zeugen Jehovas

Inside Zeugen Jehovas

Fast jeder von uns hat schon mal einen Culture Clash erlebt ohne weit gereist zu sein, den er findet jeden Tag statt und meist schon direkt vor der eigenen Haustür. Zum Beispiel mit den Zeugen Jehovas, eine in der Gesellschaft durchaus relevante Gruppe, die aber anders lebt als es die Mehrheit tut. Sie sind eine Religionsgemeinschaft, die davon ausgeht, dass die Schlacht von Harmagedon, der Weltuntergang, naht. Die Mitglieder sind ihrer Vorstellung nach die Einzigen, die ihn überleben werden – nur sie kennen die "Wahrheit". Dafür müssen die Anhänger Jehova dienen, viel Zeit dem Bibelstudium und dem Missionieren widmen. Wahlen, Bluttransfusionen, Geburtstage und Weihnachten lehnen sie ab. Wer aussteigt wird von der Gemeinschaft gemieden heißt es ganz unproblematisch auf Ihrer Website. Wie schaut es eigentlich aus, dass "anders leben"? Galileo findet es heraus im „Culture Clash – Zeugen Jehovas!

Beitrag verpasst?

Inside Zeugen Jehovas

Unterwegs im Auftrag des Herrn: Die Zeugen Jehovas gelten vielerorts als umstritten und werden mit Misstrauen beäugt. Unsere Reporterin Maike hat drei Tage inmitten der Glaubensgemeinschaft verbracht.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen