Angry Old man

angry olg man

Jährlich kommt es in Deutschland zu über 20.000 Raubüberfällen. Ideal für die Täter: Parkplätze und Parkgaragen bei Einkaufszentren. Der Grund: Die Opfer sind abgelenkt und haben Geld oder Kreditkarte in Griffweite.

ER wird gleich überfallen. Und eigentlich sieht er aus wie das typische Opfer.Doch das täuscht! In seinen Händen verwandeln sich gewöhnliche Alltagsgegenstände in Waffen. Der „angry, old man“ zeigt uns,  wie wir uns in Krisensituationen richtig verhalten. 

Wer ist der " Angry Old Man"?
Michael Grüner (*20.03.60 in München) ist ein deutscher Kampfkunst-Lehrer der die Konzepte des Jeet Kune Do (JKD) und der philippinischen Kampfkünste unterrichtet.
Über zwei Jahrzehnte lang bereiste er die USA, um sein Wissen in diversen Kampfkünsten zu vertiefen.
Mitte 2009 hat Michael Grüner seine eigene Organisation "Tactical Solutions for Defense" (T.S.D.)  ins Leben gerufen.
Als "Head of Business" und Chief Instructor arbeitet er von München (Deutschland) aus und führt regelmäßig Seminare, spezielle Kurse und Programme für T.S.D. auf der ganzen Welt durch. Desweiteren unterrichtet er in München Kampfsportlehrer, Schauspieler, Stuntleute sowie Beamte von speziellen Polizei- und Militäreinheiten.

Beitrag verpasst?

Angry Old Man

Kurz vor Ladenschluss konzentriert sich der „angry old man“ voll auf seinen Einkauf. Dabei ist er so beschäftigt, dass er kein Auge für das hat, was sich direkt vor seiner Nase abspielt. Bei Raubüberfällen werden die Opfer in vielen Fällen vorher...

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen