Lost Places 2

In Deutschland gibt es viele geschichtsträchtige Orte, die leider verfallen und aus den Erinnerungen der Menschen verschwinden.

In der Rubrik „Lost Places“ zeigt Galileo dem Zuschauer außergewöhnliche Plätze mitten in Deutschland und erweckt diese vergessenen Orte wieder zum Leben.

Galileo Reporter Jan Schwiderek ist auf der Suche nach alten Zentren der Macht. Welche Geschichte steckt hinter der Flugzeugsfabrik am Walpersberg, dem Haus der Offiziere in Wünsdorf oder der ehemaligen Irakischen Botschaft der DDR? Galileo hat es rausgefunden!

Interview mit der Redakteurin:

Wieso dieses Thema?
Es ist reizt mich sehr an verlassene Ort zu reisen und ihre Geschichte zu entdecken. Für mich fühlt es sich an wie Detektiv spielen.

Wie war’s beim Dreh?
Es war sehr zeitaufwändig in Archiven weltweilt nach Material zu suchen, das unsere Lost Places wieder zum Leben erwachen lässt. Aber die Sucherei hat mir auch sehr viel Spaß bereitet, weil ich über viele interessante Dinge gestolpert bin. Dieser Beitrag ist wie eine sehr spannende Geschichtsstunde.

Was weiß ich jetzt besser?
Ich finde es sehr schade, dass so aufregende und geschichtsträchtige Orte häufig  verfallen und sich kaum einer darum kümmert. Ich finde, wir sollten viel ehrwürdiger mit solchen Zeitzeugen umgehen.

4. Und zum Schluss:
Wer mehr über die Geschichte des Walpersberg und  das Flugzeugwerk wissen möchte, kann gerne an einer spannenden Führung teilnehmen. Anmeldung unter: buero@reimahg.de oder 036424 / 784616
Und wer mehr über die Garnisonstadt hören oder sehen möchte kann sich an office@buecherstadt.com wenden.

Beitrag verpasst?

Kommentare

Ganze Folgen