Gegenbesuch Iban

Galileoreporter Matthias Fiedler startet in ein neues Abenteuer! Doch dieses Mal muss er seine Koffer nicht packen.

Stattdessen bekommt Matthias Besuch – von den Iban, einem Stamm ehemaliger Kopfjäger aus dem Dschungel Borneos.

In den vergangenen zwei Jahren ist Galileoreporter Matthias Fiedler quer über den Globus gereist, um mit den letzten Naturvölkern unserer Erde zu leben. Egal ob im Dschungel, an der Küste, in der Wüste oder der Steppe - überall wurde unser Reporter aufgenommen, als wäre er ein Teil der Familie.

Ebenso bei den Iban. Zu ihnen führte eine seiner ersten Reisen.

Wir finden, jetzt wird es höchste Zeit für Matthias, auch selbst mal der Gastgeber zu sein.

Wir sind dabei, wenn drei Mitglieder der Iban zum ersten Mal in ihrem Leben auf moderne Zivilisation treffen.

Gastgeber Matthias Fiedler wird ihnen drei Tage lang seine Heimat - Deutschland - zeigen.

Und das bedeutet: Vom echten Dschungel in den Großstadtdschungel. Wie werden die Ureinwohner in der Moderne klar kommen? Ein spannendes, unvorhersehbares Gastspiel. 

Beitrag verpasst?

Gegenbesuch Iban

Ausgefeilte Technik, Magastores und Eiseskälte – wie erleben Ureinwohner Dinge, die für uns Alltag sind? Wir machen das große Experiment und laden sie in die moderne Zivilisation ein. Abenteuer Großstadtdschungel!

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen