Erstes Rennauto: ohne Fahrer

Erstes Rennauto: ohne Fahrer

Autos, die mit einem Fahrassistenen alleine fahren kennt man. Aber würdet ihr euch in ein Rennauto setzen, das ohne Fahrer mit 240 Sachen über den Asphalt brettert? Wie gut ist die Technik wirklich? Der zweifache DTM-Meister Timo Scheider tritt gegen den Autopiloten an -  im Duell Mensch gegen Maschine!

Bonusclips

Beitrag verpasst?

Erstes Rennauto ohne Fahrer

Mensch vs. Maschine: Autos, die mithilfe eines Fahrassistenten fahren, sind nichts Neues. Aber wie sieht es mit einem Rennwagen aus, der mit 240 Sachen über den Asphalt brettert? Der zweifache DTM-Meister Timo Scheider tritt gegen den Autopiloten an.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen