Spionagegadgets im Kalten Krieg

Spionagegadgets im Kalten Krieg

Die Zeit des kalten Krieges war die Ära der Spione. Nirgendwo wurde zu jener Zeit so viel gespitzelt wie auf deutschem Boden. Auf der einen Seite schickte das Ministerium für Staatssicherheit der DDR dessen Agenten los und auf der anderen Seite der Mauer stattete der Bundesnachrichtendienst seine Spione aus. Welche trickreichen Gadgets sie für ihre Arbeit verwendet haben?

Beitrag verpasst?

Kommentare

Ganze Folgen