Ikea-Hacking

Ikea-Hacker

Angeblich wurde jeder zehnte Westeuropäer in einem Ikea-Bett gezeugt. Ikea ist aus deutschen Wohnungen nicht wegzudenken. Doch es gibt einen neuen Trend: Man baut Ikea-Möbel nicht nur AUF, sondern auch UM - ganz nach den eigenen Bedürfnissen und dem individuellen Geschmack. Der Name dieses Trends: Ikea-Hacking.
Jules aus Malaysia hat diesen Trend mit ihrem Blog „Ikea-Hackung“ 2006 ins Leben gerufen – inzwischen ist es eine weltweite Bewegung geworden. Bastler aus allen Nationen stellen ihre Kreationen ins Netz.
Wir haben die deutschen Experten für Ikea-Hacks bei der Firma „saustark-design“ in München besucht und ihnen bei ihrem bisher größten Umbau über die Schulter geschaut.

Links zum Beitrag:
Ikea-Hackers
saustark design
saustark design bei Pinterest  

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen