Lost Places

Lost Places IV

Galileo Reporter Jan Schwiderek ist wieder unterwegs zu vergessenen Plätzen. Diesmal erfährt er mehr über die ehemalige Seefestung Helgoland, das Hubertusbad in Berlin und die geheime Halbinsel Wustrow. Diese Lost Places sind wichtige Zeugnisse deutscher Historie. Jan spricht vor Ort mit Experten und lässt die Plätze zum Leben erwachen. Lost Places - eine  lebendige Geschichtsstunde.

Interview mit dem Redakteur:
1. Wieso dieses Thema?
Lost Places ist meine absolute Lieblingsrubik bei Galileo. Ich finde es immer wieder spannend, nach vergessenen Orten zu suchen. Immer wenn ich denke, ich habe bereits alles gesehen, finde ich wieder neue faszinierende Plätze und Geschichten. Dabei merke ich jedes auf´s Neue: die spannendsten Stories schreibt die Realität.

2. Wie war’s beim Dreh?
Eine große Herausforderung ist es immer, das passende Archivmaterial zu den einzelnen Orten zu finden. Das ist wirklich eine Fleißarbeit, denn die alten Bild- und Videoaufnahmen befinden sich häufig auf der ganzen Welt verstreut.

3. Was weiß ich jetzt besser?
Mich hat vor allem die Geschichte von Helgoland überrascht.  Ich kannte die Insel nur als schönes, ruhiges und beliebtes Touristenziel, dass aber Helgoland mal so hoch aufgerüstet und militärisch brisant war, wusste ich nicht. Wieder etwas dazu gelernt.

Links zum Beitrag:
Hubertusbad
Helgoland 

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen