Intelligente Haushaltsgeräte

Intelligente Haushaltsgeräte

Seit Google den Thermostathersteller Nest gekauft hat, steht ein Verdacht im Raum: Der Internetriese soll es vor allem auf Nutzerdaten abgesehen haben.

Viele der neuen, smarten Haushaltsgeräte sammeln Informationen über ihre Nutzer – andererseits machen sie unser Leben aber auch bequemer.

Wir zeigen euch was heute bereits möglich ist – vom tanzenden Staubsauger bis hin zur Wifi Zahnbürste. 

Links zum Beitrag:
Staubsauger
Fensterputzroboter
Bügeleisen
Smart Home

Beitrag verpasst?

Intelligente Haushaltsgeräte

Willkommen in der Zukunft! Seit Google den Konzern Nest übernommen hat, steht der Internetriese unter Verdacht, Nutzerdaten zu sammeln. Denn viele der neuen smarten Haushaltsgeräte sollen Informationen über ihre Nutzer speichern. Wir testen sechs...

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen