15 Mythen in 15 Minuten - Intelligenz

15 Mythen in 15 Minuten - Intelligenz

Es gibt diverse Online-IQ-Tests, Wettbewerbe im Schnelllesen, Kopfrechnen und Buchstabieren. Alles soll zeigen, wie intelligent wir sind. Das deutsche Schulsystem soll überworfen werden, weil behauptet wird, dass Schule dumm macht. Die Hirnforschung stößt jährlich auf neue Infos zum Thema Intelligenz – ein Thema, das die Mehrheit der Menschheit beschäftigt und das auch viel Raum für Spekulationen lässt.
Jeder will intelligent sein und auch noch intelligenter werden. Dafür machen wir Gehirnjogging und essen Brainfood. Aber hilft das wirklich? Und gibt es wirklich immer mehr hochbegabte Kinder? Und was ist da daran: sind Kühe wirklich dumm? Wir klären auf, was hinter den 15 Intelligenz-Mythen steckt. Eins steht fest: schlauer sind wir danach bestimmt.

Links zum Beitrag:
Parade
Jim Bastardo

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen