Kochbox - Check

kochen_04_MEV_Verlag.jpg
© MEV Verlag

Abends nach der Arbeit in den Supermarkt hetzen, zu Hause immer wieder das Gleiche kochen?

Das muss nicht sein - denn jetzt gibt es so genannte Kochboxen. Man bestellt über das Internet Zutaten samt Rezepten und bekommt sie ins Haus geliefert.

Aber was taugen die Angebote? Wie ist das Preis-Leistungsverhältnis? Wie gut sind Zutaten und Rezepte?

Wir testen 3 verschiedene Angebote zusammen mit Profikoch Joey. 

Links zum Beitrag:
Kochzauber
Zutaten und Rezepte direkt zu euch nach Hause
Schlemmertüte
Kustermann Kochschule
Kapitales vom Rind

Interview mit der Redakteurin:

Wieso dieses Thema?
Abends im wohlverdienten Feierabend an der Supermarkt-Kasse zu stehen - das nervt uns alle. Als wir daher die Kochboxen im Internet entdeckt haben, hat uns sofort interessiert: Ist das vielleicht die Lösung? Wir wollten es ausprobieren - und euch zeigen, wie gut das Essen zum Bestellen ist.

Wie war´s beim Dreh?
Lecker! Wir haben natürlich alles probiert - nicht nur die Protagonisten, auch das Kamerateam musste sich schließlich ein Bild machen, welche Kochbox die beste ist ;-)

Was weiß ich jetzt besser?
Dass es nicht schwer sein muss, abends frisch zu Kochen. Mit diesem Service kriegt man das auch hin, wenn man lange im Büro sitzt und keine Zeit hat, Rezepte rauszusuchen und Einkaufen zu gehen.

Und zum Schluss:
Behalten wir im Auge, wie es mit den Kochboxen weitergeht. Die Schlemmertüte zum Beispiel möchte ihr Angebot bald vergrößern und individuellere Bestellungen ermöglichen.

Beitrag verpasst?

Kochbox-Check

Zutaten samt Rezepten zum Bestellen für zu Hause: Die sogenannten Kochboxen versprechen abwechslungsreiche und leckere Gerichte. Wir haben den Test gemacht.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen