Wer verdient an der Rose?

Wer verdient an der Rose?

Jedes Jahr im Februar bricht die große Romantik aus und Männer von Hamburg bis München kaufen ihrer Liebsten oder Angebeteten einen Strauß Rosen zum Valentinstag.
Immerhin 20% der in Deutschland verkauften Rosen tragen dabei das Fairtrade Siegel. Ein solcher Strauß kostet im Supermarkt 3,49 EUR. Der konventionelle hingegen nur 2,99 EUR.

Wie kommt diese Differenz zustande? Lohnt sich der Griff zum teureren Strauß? Und wer verdient eigentlich am großen Rosenbusiness rund um den Valentinstag? 

Kommentare

Ganze Folgen