Unschlagbar

Grenzenlos?

Seerecht

Diesen Freitag entscheidet der Internationale Seegerichtshof in Hamburg über ihr Schicksal. 30 Greenpeace-Aktivisten wurden vor über zwei Monaten in der Arktis von russischen Sicherheitskräften festgenommen. Ihnen drohen jahrelange Haftstrafen.

Zum Artikel

Kommentare

Ganze Folgen