Bild Geschichte - Schattenkunst

Bild Geschichte - Schattenkunst

Mit Farbe hat sicher jeder von uns schon einmal gemalt aber mit Schatten? Das funktioniert! Wie genau, zeigt uns der Pionier der Schattenkunst Diet Wiegmann. Wir nehmen seine faszinierenden Skulpturen unter die Lupe und sind dabei, wenn er sein neustes Projekt vollendet. 

Interview mit dem Redakteur:
1. Wieso dieses Thema?
Auf das Thema, bzw. das Bild, bin ich beim Durchforsten eines Kunst-Blogs im Internet gestoßen. Mich hat sofort der extreme Gegensatz zwischen abstrakter Skulptur und realistischem Schattenbild fasziniert.

2. Wie war’s beim Dreh?
Die größte Herausforderung war der Künstler selbst. Diet Wiegmann ist zwar super nett und die Zusammenarbeit war sehr angenehm, aber er wollte auch nicht zu viel über seine Technik verraten.

3. Was weiß ich jetzt besser?
Bei diesem Dreh habe ich viel über Kunstgeschichte und griechische Mythologie gelernt, die beiden Hauptmotive in Diets Werk. Als Erkenntnis bleibt, dass Dinge auf den ersten Blick oft nicht ihr wahres Wesen preis geben und sich sowohl bei Objekten als auch bei Menschen immer ein zweiter Blick lohnt. 

4. Und zum Schluss:
Diets Agent Mike Redman, der für uns übersetzt hat und der, wie sich herausgestellt hat, auch sein Sohn ist, hat einen preisgekrönten Film über das Werk seines Vaters gedreht. Die Dokumentation heißt Anagram und zeigt Diets Lebenswerk mit einem hervorragenden  Soundtrack unterlegt. 

Links zum Beitrag:
Homepage von Diet Wiegman
tanzender Michael Jackson

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen