Der Mann, der den dritten Weltkrieg verhindert hat

Der Mann, der den dritten Weltkrieg verhindert hat

Heute vor genau  30 Jahren, hätte eigentlich der dritte Weltkrieg begonnen. Die Menschheit hat viele Jahre lang nicht erfahren, wie nah sie am 25.09.1983 einem Atomkrieg war. Das sowjetische Satelliten-Frühwarnsystem meldete damals den Start einer US-Rakete. Im Nachhinein stellte sich heraus – es war ein Fehlalarm. Nur dank des besonnenen Handelns des diensthabenden Leiters in dieser Nacht kam es nicht zum „Gegenschlag“. Galileo hat Stanislaw Petrow getroffen. Den Mann, der die nukleare Katastrophe verhindert hat.

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen