HighTech für Olympia

High Tech Olympia

Am 8. Februar beginnen im russischen Sotschi die olympischen Winterspiele.
Monatelang haben die Athleten dafür trainiert und dabei oft auch ganz neue Materialien genutzt. 

Modernste Vermessungstechnik und allerneueste Materialien für die ewige Jagd nach neuen Rekorden. High-Tech für die olympischen Spiele in Sotschi.

Eine der schnellsten Disziplinen heißt Skeleton.
Die deutsche Pilotin Anja Huber rast mit bis zu 145 km/h kopfüber durch die Eisbahn.
Mit einem 3D-Handscanner analysieren Forscher ihre Fahrposition. Sie wollen den perfekten Skelton für Anja bauen. 

Galileo hat sich Sportler und Forschungsabteilung mal genauer angeschaut. 

Beitrag verpasst ?

Hightech für Olympia

Olympia – der Traum von der Goldmedaille. Doch hinter der herausragenden Leistung der Athleten steckt oft Hightech bei Ausrüstung und Training. Galileo hat sich Sportler und Forschungsabteilung mal genauer angeschaut.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen