Selbstversuch: Soylent Shake

Selbstversuch: Soylent Shake

Nie wieder kochen. Nie wieder einkaufen. Nie wieder hungern. Dank „Soylent“, einem einzigartigen Pulvershake der sämtliche Mahlzeiten ersetzt, soll das möglich sein. Für seinen Erfinder Rob Rhinehart, ein Software-Entwickler aus den USA, war Essen pure Zeit- und Geldverschwendung. Deshalb entwickelte er auf eigene Faust ein Pulvergemisch, das alle wichtigen Nährstoffe enthält, die der Mensch zum Leben braucht. Geht es nach ihm, soll dieser Cocktail einmal den Hunger auf der Welt stillen. Kann man sich wirklich für immer von einem Pulver-Getränk ernähren und dabei noch gesund bleiben? „Galileo“ hat das in einem Selbstversuch ausprobiert!

Link zum Beitrag:
Soylent

Beitrag verpasst?

Kommentare

Ganze Folgen