Korrekter Kaviar

Korrekter Kaviar

Bis zu 3 000 Euro für das Kilo legen Feinschmecker für KAVIAR hin. Was die meisten verdrängen: Um an die Fischeier zu kommen, müssen Störe bisher ihr Leben lassen. Jetzt verspricht eine Meeresbiologin Kaviar ohne Fisch-Tod. Wie geht das? Und - gibt es dann bald erschwinglichen Kaviar für jedermann?

Links zum Beitrag:
Restaurant Pier 6
Correct Kaviar

Rezepte zum Beitrag

Bonusclips zum Beitrag

Kaviar Rezepte

Koch Christian Müller experimentiert mit Kaviar. Für ihn passen Fleisch und Kaviar wunderbar zusammen. Ob es auch den Gästen schmeckt - seht ihr hier!

Zum Video

Koch Christian Müller möchte Kaviar den Leuten näher bringen. Er startet eine Verkostungstour auf der Straße - Kaviar-Shot mit Pumpernickel, Lachs...

Zum Video

Beitrag verpasst?

Korrekter Kaviar

Kaviar gilt als Delikatesse und kann bis zu 3000 Euro pro Kilo kosten. Doch jetzt verspricht eine Meeresbiologin, dass das schwarze Gold bald für jedermann erschwinglich sein könnte – und zwar sollen die Störe jetzt nicht mehr dafür sterben müssen.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen