Tagesthema Dashcams

Dashcam

Die Dashcams gibt es ab 40 Euro im Elektronikmarkt. Jeder kann sie sich einfach wie ein Navi an die Windschutzscheibe kleben. Das einzige: man muss darauf achten, dass die Sicht nach vorn nicht beeinträchtigt wird. Dann einfach einschalten und alle anderen sind drauf: vom nervigen Vordermann bis zum potenziellen Unfallverursacher.

Immer mehr Autofahrer sind mit sogenannten Dashcams unterwegs, filmen andere Fahrer. In Deutschland wurden bereits solche Aufnahmen vor Gericht als Beweis zugelassen.

Aber was bedeutet das? Fangen wir jetzt an uns nicht nur beim Autofahren sondern auch im täglichen Leben auszuspionieren?

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen