Extrem Ausland: Goldgräber

Goldgräber

In Alaska locken jüngste Goldfunde im Meer Glücksritter aus allen Ländern in das berühmte Goldgräberstädtchen Nome. Galileo war einen Monat an der Beringsee, um die Goldtaucher bei ihren Abenteuern zu begleiten. In der ersten Folge einer fünfteiligen Serie lernen wir Johnny und Ian kennen. Zwei Männer, die in Nome den großen Goldfund machen wollen, jeder auf seine Weise. Während Johnny an einem Unterwassergoldroboter bastelt, schuftet Ian selbst im Tauchanzug wie ein Verrückter am Grund der Beringsee. Wer macht das große Gold? Heute ist der Auftakt der neuen Galileo Doku-Serie.

Beitrag verpasst?

Kommentare

Ganze Folgen