Webphänomen - Pharaoschlange

Webphänomen Pharaoschlange

Im Internet entdecken wir wieder mal ein merkwürdiges Video. In einer Menschenmenge wird ein Trick vorgeführt. Aus einer kleinen Schale sprudeln monströse, krakenartige Arme wie aus dem Nichts heraus. Galileo-Reporter Felix von Sassen versucht hinter diesen Trick zu kommen. Bei seiner Recherche stößt er auf eine hochgiftige Chemikalie, mit der heutzutage keiner mehr freiwillig in Kontakt treten möchte. Wurde der Trick hiermit gemacht? Und lässt sich das überhaupt nachstellen? 

Links zum Beitrag:
CAU
Pharaoschlange
Schlange des Pharao
Mohren-Apotheke
statt-café

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen