No Name Produkte

Diese Situation kennt jeder: Ich stehe im Supermarkt und will Milch kaufen, doch für welche soll ich mich entschieden?
Die Marke kostet 1,09 Euro - das No Name Produkt 0,60 Euro.

Überall gibt es für das teure Markenprodukt ein billiges Pendant. Jeder Supermarkt hat heute seine Eigenmarke, die bis zu 90 Prozent billiger sein kann.

Der Galileo Guide begibt sich auf Spurensuche.
Kann man immer bedenkenlos zum No Name Produkt greifen? Welche Firmen stecken hinter den Billigmarken und wie erkenne ich das als Verbraucher?
Dass die Eigenmarken billiger sind, weiß jeder. Doch wie viel kann ich wirklich sparen? 

Links Zum Beitrag:
Beuth Hochschule
Firmenverzeichnis
No Name Suche
Die Sparratgeber

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen