Möbel aus Zahnpastamüll

Seit drei Jahren verkauft der Jungdesigner Dirk Vander Kooij erfolgreich selbst designte Zahnpastamöbel. Seine Designobjekte haben bereits die renommiertesten Preise gewonnen. Wir wollten wissen warum das so ist. Kreativität, Umweltbewusstsein und eine individuelle technische Umsetzung haben sicher hierzu beigetragen. Und alles was Dirk macht klingt ein bisschen skurill. Galileo hat dem Designer aus Eindhoven über die Schulter geschaut.  

Links zum Beitrag:
Coolrec
Dirk Vander Kooij

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen