Deutscher Greyhound - Fernreisebus

80 Jahre lang hat das Personenbeförderungsgesetz - zum Schutz der Deutschen Bahn – in Deutschland verhindert was in anderen Ländern bereits Gang und Gäbe ist: Mit dem Bus von Großstadt zu Großstadt reisen. Seit dem 1. Januar 2013 gibt es dieses Gesetz nicht mehr. Damit stehen Deutschen Greyhounds nun Tür und Tore offen. Wird das den deutschen Fernverkehr revolutionieren?
Welche Vor- und Nachteile haben die Fernbusse im Vergleich zum Flugzeug und der Bahn? Wir haben es ausprobiert und drei Reporter auf die Reise geschickt: Vom Münchner Marienplatz zum Frankfurter Römer. Mit dem Flugzeug, der Bahn und dem Bus. Wer ist am schnellsten?

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen