Mein Leben als Wolfsmädchen

Heute zeigen wir euch das Schicksal eines 11-Jährigen Mädchens aus Bangkok, dessen Leben von eins bestimmt wird: den Blicken von Fremden. 
Im Volksmund sind sie als Wolfsmenschen bekannt und Supatra ist der jüngste Fall dieser seltenen Genmutation. Im Guinnessbuch der Rekorde wird sie als das haarigste Mädchen der Welt geführt. Ein Titel hinter dem sich nicht nur Positives verbirgt. Erfahrt mehr über das außergewöhnliche Leben dieser Andersartigkeit. 

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen