Bodyscience Körpersprache

Bodyscience Körpersprache

Körpersprache. Sie ist Ausdruck unserer innersten Gefühle. Und das von Stunde null an. Über die Körpersprache läuft die erste Kommunikation zwischen Eltern und ihren Babys ab. Babys rümpfen beispielsweise für alle klar erkennbar die Nase, wenn ihnen etwas nicht gefällt. Mit unserer Körpersprache hinterlassen wir den ersten Eindruck. Wenn wir eine unbekannte Person kennenlernen, zählt das Gesagte nur 10 %. Der große Rest des so wichtigen ersten Eindrucks kommt über die Körpersprache. Und: hinter jeder Geste, jeder Mimik steckt eine Aussage. Auch bis ins hohe Alter. Unser Körper lügt fast nie. Das kann zum Problem werden, wenn man tatsächlich lügen will. Deswegen werden Politiker oft trainiert sich möglichst wenig zu bewegen, um ausgesprochene Unwahrheiten nicht über ihre Körpersprache zu verraten. Und die Entschlüsselung der Körpersprache hilft, Verbrecher zu überführen. In den USA gibt es sogar eine Spezialeinheit, sogenannte Verhaltensdetektive, die anhand von 94 Indikatoren - also verdächtigen Verhaltensweisen - angeblich erkennen können, wer Freund und wer Feind ist. Wir schauen der ältesten Sprache der Menschheitsgeschichte zwischen die Zeilen.

Beitrag verpasst?

Kommentare

Ganze Folgen