Foodscan: Brot

brot-dpa.jpg
© dpa

Mit 300 verschiedenen Sorten ist Deutschland das Brotland Nummer Eins. 94 Prozent der Deutschen essen jeden Tag Brot: Zum Frühstück, als Pausenbrot oder als klassisches Abendbrot. Da kommt einiges zusammen: Pro Kopf rund 80 Kilo Brot im Jahr! Aber was ist eigentlich drin im Brot, wie gesund ist es und was haben die Ägypter mit der Erfindung zu tun? Das erfährt der Zuschauer beim Galileo Foodscan! 

Beitrag verpasst?

Foodscan Brot

Wir Deutschen sind Weltmeister im Brotessen: Ganze 80 Kilo Brot und Brötchen vertilgt jeder von uns im Jahr. Dabei mögen wir die Abwechslung: Im Trend liegen schwarze Tintenfischbrote und extrem haltbares Brot: Das ist auch 60 Jahre nach dem Backe...

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen