Trend der Woche: Ramen-Burger

TdW: Ramen Burger

Nach dem Cronut-Wahn gibt es jetzt einen neuen Food-Trend in New York: Den Ramen-Burger. Stundenlang stehen die Kunden beim 35-jährigen Erfinder des Trend-Snacks Keizo Shimamoto an. Im Prinzip ist es ein Burger, der statt einem Brötchen oben und unten aus den traditionellen japanischen Ramen-Nudeln besteht. Das Geheimnis ist seine selbstgemachte Soße, die 4 Stunden kochen muss. Die täglich 350 Stück sind innerhalb von 2 Stunden ausverkauft.  

Burger-Trend zum selber machen

Beitrag verpasst?

Ramen Burger

Nur in New York gibt es den streng limitierten Burger. Das führt regelmäßig zu langen Schlangen vor der Fast Food Bude. Doch was macht diesen Burger so besonders und lässt die Kunden bis zu 2 Stunden warten? Galileo war bei der Zubereitung des neu...

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen