So 10.02.2013, 19:05

Thema u. a.: "Jumbo auf Achse": Cowboy und Indianer

"Galileo"-Reporter Jumbo Schreiner ist im Wilden Westen. Dort lieferten sich Cowboys und Indianer schwere Gefechte. So kennen wir es zumindest aus Westernfilmen. Aber stimmt das? In der legendären Westernstadt Tombstone erfährt Jumbo, was es heißt ein Cowboy zu sein. Außerdem lernt er, wie die Indianer gelebt haben und vor allem, was beide gegessen haben. Ob Klapperschlange oder Stierhoden - im Wilden Westen kamen diese Speisen regelmäßig auf den Tisch.

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen