Fr 21.09.2012, 19:05

Thema u. a.: Luxus-Hütte

Eine "Hüttengaudi to go" ist anscheinend möglich. Alles was man dafür braucht, soll auf wenige LKWs passen und in nur zwei Tagen aufgebaut sein. Die Franzosen hingegen feiern ihre Zukunftsevents vermutlich lieber in ihrer Erfindung, den sogenannten "Bubble Tree". Es handelt sich dabei um Zelte, die zwischen 6.000 und 40.000 Euro kosten. Futuristisches Luxuszelt oder die größte mobile Almhütte der Welt? "Galileo" macht den Vergleich.

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen