Mi 18.03.2015, 19:05

Thema u. a.: Web-Phänomen: Food-Peepshow

Unmengen an Essen in sich hineinstopfen und damit auch noch Geld verdienen? Was unglaublich klingt, ist in Südkorea möglich. Denn von hier kommt der neueste Web-Trend: Mok-Bang. Die Extrem-Food-Blogger kommentieren das Erlebnis und begleiten den Genuss mit entsprechenden Geräuschen. Daher auch der Spitzname "Food Peep-Show". "Galileo" erzählt die Erfolgsgeschichte des neuen Netz-Trends.

Alle Themen der Sendung gibt's auf unserer neuen Webseite

Kommentare

Ganze Folgen