Germany's next Topmodel
Do 23.04.2015, 20:15

Episode 11 - Das Glatzenshooting

Jury Motiv Staffel 11 Heidi Klum Thomas Hayo Michael Michalsky © ProSieben

Schnipp, Schnapp, Haare ab! Was für die einen wie ein Alptraum klingt, wird für die Mädels diese Woche wahr...

Was für eine Woche! Gleich zu Beginn der Sendung kommen wir zu einem der wohl emotionalsten Momenten dieser Staffel: Anuthida trifft auf ihren leiblichen Vater, den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat. Heidi hat Papa Terry extra zur Entscheidung einfliegen lassen. Die beiden liegen sich überglücklich in den Armen und genießen die gemeinsame Zeit, auch wenn diese nur kurz ist.

Denn es geht gleicht weiter mit einer neuen Challenge. Heidi möchte den Mädchen den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken ans Herz legen. Sie zeigt den Mädchen deshalb verschiedene Instagram-Accounts der Kandidatinnen. Vanessa wird dabei zum Parade-Beispiel, wohingegen Ajsa und Darya eher schlecht da stehen. Heidi rät Darya darauf zu achten nicht als Partygirl abgestempelt zu werden, doch Darya legt anscheinend keinen Wert auf Heidis Meinung: „Ich kann mein Privatleben so gestalten wie ich will!“ Nicht gerade die beste Einstellung für die Challenge. Die Mädels sollen einen coolen Schnappschuss schießen und sich anschließend gegenseitig Likes geben. Katha gewinnt mit ihrem Foto auf einem typisch amerikanischen Auto und darf zur Belohnung zusammen mit Kiki eine Speedboat-Fahrt machen.

Am nächsten Tag haben die Mädchen die Chance auf einen der größten und begehrtesten Jobs dieser Staffel: Es geht um einen Werbespot für Opel. Die Aufgabe klingt zunächst nicht schwer, doch einige der Mädchen sind ein bisschen "over the place", wie zum Beispiel Katha, die ihre Rolle als Partygirl nicht so ganz verkörpern kann. Lisa und Anuthida stechen dem Kunden dagegen besonders ins Auge. Am Ende kann sich Anu freuen, denn der Kunde ist begeistert von ihrem Aussehen und ihrer sympathischen Art. Den Videodreh meistert sie wie ein Profi und erhält viel Lob von den Produzenten. Auch Papa Terry, der extra zum Set gekommen ist, ist super stolz auf seine hübsche Tochter.

Beim Shooting posieren die Models diese Woche oben ohne: Die Mädels werden zu lebendigen Schaufensterpuppen und bekommen eine Glatze verpasst. Darya ist so gar nicht begeistert: „Ich habe keine Lust mehr auf diese Shootings!“, sagt sie mit Tränen in den Augen. Sie will lieber klassische Shootings und nicht so ausgefallene Ideen wie Kristian Schuller sie hat. Außerdem ist sie genervt, weil sie angeblich immer die letzte ist und die schlechtesten Sets bekommt. Mit dieser Null-Bock-Einstellung macht sie sich nicht gerade Freunde…

Bei der Entscheidung gibt es diese Woche eine Besonderheit: Die Mädchen dürfen alle ein Outfit für Heidi zusammenstellen. Wolfgang findet es wichtig, dass ein Model ein Gespür für Mode und aktuelle Trends hat. Heidi entscheidet sich für Vanessas Outfit - eine schwarze Shorts zu einem goldenen Glitzer-Blazer. Zur Belohnung bekommt sie ein Designer-Kleid, das Heidi selbst schon mal auf einer Gala getragen hat. Alle anderen laufen in einem coolen „Total Black“-Look über den mystischen Laufsteg. Als bekannt gegeben wird, dass es diese Woche gleich vier Wackler gibt sind die Mädchen schockiert! Lisa, Vanessa, Kiki und Asja treten zusammen vor die Jury. Voller Freude erfahren sie, dass sie alle weiter sind und in der nächsten Woche nochmal eine Chance bekommen die Jury von sich zu überzeugen.

Alle Mädchen sind eine Runde weiter:

Ajsa Anuthida Chiara Darya
Jüli Katharina Lisa Vanessa  

Die Songs zur Sendung:

The Avener ft- Rodriguez - Hate Street Dialogue Pixie Paris - Es rappelt im Karton Britney Spears - Toxic Thirty Seconds To Mars - City Of Angels Philip George - Wish You Were Mine
Arty ft. Angel Taylor - Up All Night Bastille - Torn Apart Tove Lo - Queen Of the Clouds Train - Angel In Blue Jeans Jessie J - Price Tag

Die nächste Folge gibt's am Donnerstag, den 30. April, um 20.15 Uhr auf ProSieben!

Mehr Episoden im Episodenguide

Alle Videos

Das Beste aus der 11. Folge

Kommentare

Staffel 12