Germany's next Topmodel

SAP Arena bei GNTM-Finale nach Bombendrohung geräumt

Germany's next Topmodel Finale in Mannheim

Während der Final-Show von "Germany’s nextTopmodel" ist die SAP Arena geräumt worden. Die Live-Sendung wurde vom Veranstalter in Rücksprache mit der Polizei nach einer Bombendrohung und dem Fund eines verdächtigen Koffers vorsichtshalber beendet. Ein Krisenstab aus Polizei und Security hat entschieden, wie die Halle evakuiert wird. Das Publikum hat die Halle sehr ruhig und ohne größere Zwischenfälle verlassen.

Die Bombendrohung ist telefonisch um ca. 21 Uhr bei der SAP Arena eingegangen. Da zusätzlich an einer der Garderoben ein verdächtiger Koffer gefunden wurde, hat der Veranstalter entschieden, die Halle vorsorglich zu evakuieren, um möglichst jede Gefährdung der Besucher auszuschließen.

In dem verdächtigen Koffer wurde keine Bombe gefunden. Wir sind sehr erleichtert, dass in der Nacht nichts Schlimmes passiert ist. Danke an alle helfenden Hände: Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz.

Am Freitag gab ProSieben den neuen Sendetermin für das Finale bekannt: Die Gewinnerin wird am 28. Mai 2015 gekürt. > Mehr dazu hier

Wie Zuschauer an Garderobe und Taschen kommen, die sie in der  SAP-Arena gelassen haben, gibt es heute auf der Homepage der Arena .

> Mehr über die Hintergründe des Final-Abbruchs und die Reaktion der Jury seht ihr hier im Video

Kommentare

Staffel 12