In The Box
Mo 15.02.2016, 23:10

Sido In The Box

Sido als Bestatter © ProSieben
Sido In The Box © ProSieben

Für die Dokumentation "Sido in the Box" stellt sich Sido einer der härtesten Grenzerfahrungen...

Führt der Rapper Sido (35) als Musiker bereits das Leben, das am besten zu ihm passt? Diese Frage will der Berliner jetzt für sich beantworten. In einer Holzkiste wird Sido aus seinem Alltag entführt und in eine vollkommen fremde Lebenswelt verfrachtet.

An seinem Bestimmungsort steigt Sido aus der Box. Schnell wird dem Rapper klar: Er befindet sich auf einem Friedhof – Sido soll Bestatter werden. „Also wenn ich das richtig verstanden habe, soll ich einen Verstorbenen begleiten. Also abholen, waschen, einsargen – das volle Programm. Und eine Grabrede soll ich halten“, fasst der Musiker sein neues Leben auf Zeit zusammen. Für Sido beginnt die Konfrontation mit dem Thema Tod. Welchen Stellenwert hat die Pietät? Wie bewahrt man die Würde eines Toten? Welches Verhältnis zum Sterben entwickelt man? Sido: „Ich habe noch nicht viele Leute beerdigt. Einen bis jetzt. Das war sehr traurig. Trauer ist scheiße.“

Zum Beruf des Bestatters gehört auch die Begleitung von Einäscherungen im Krematorium. „Wenn Du Dir jetzt noch eine Verbrennung anschaust, kommt noch mal eine Stufe dazu. Wenn Du siehst, wie der Körper verbrannt wird“, so Sidos neuer Chef, Bestatter Gerd Budke.

„Das vielleicht Krasseste was ich in meinem Leben je gemacht habe“, sagt Sido über seine Aufgaben. „Es ist ein Tabu-Thema in Deutschland über den Tod zu reden und sich mit dem Tod zu befassen.“ Ob sich der Rapper seinen Ausflug in eine völlig neue Lebenswelt so vorgestellt hat und ob er sich mit dem Thema Tod intensiv auseinandersetzen kann?

Songs aus der Sendung:

Sido - Hier Bin Ich Wieder Schwesta Ewa - Peepshow 2
Steve Jablonsky, Nick Glennie Smith - Where The Monster Lives Queen - Another One Bites The Dust
Louis Armstrong - St. James Infirmary Sido Feat. Helge Schneider - Arbeit
Schwesta Ewa - Peepshow 2 Olafur Arnalds & Nils Frahm - b1
Olafur Arnalds & Nils Frahm - a1 Rob - Haunted Piano
M. Kamm - Du hackst Menschen Daft Punk - Rinzler
Phoria - Efforttobreathe Atomos VI - A Winged Wing For The Sullen
Moderat - A New Error RAC* - Sixteen
Nightmares On Wax - You Wish Paul Simon - Me And Julia Down By The School
Marteria - Die Nacht Ist Mit Mir TENNESSEE ERNIE FORD - Sixteen Tons
Rob - Cheyenne Sergi Ytrudel & Orquestra - Requiem En Re Menor, K. 626: Requiem-Kirie
Bass Sultan Hengzt ft. Serk - Jennifer Dr. Dre - Still D.R.E.
Modeselektor - Berlin Riz Ortolani - Cannibal Holocaust (Main Theme)
Caribou - Dive Band of horses - The Funeral
Daft Punk - Nocturne Nirvana - Something In The Way
Lary - System Phoria - Undone
Mooryc - Saint Saens Sido feat. Adel Tawil - Der Himmel Soll Warten
Obie Trice - Never Forget Ya  

Mehr Episoden im Episodenguide

Kommentare