Kiss Bang Love

Pia - Findet sie ihre große Liebe mit nur einem Kuss?

4 Fragen an Pia

"Ein Kuss ist für mich perfekt, wenn die Chemie und das Timing stimmt!"

07.02.2016 09:00 Uhr
Steckbrief_Pia
© Bene Müller/ProSieben

Pia, 27

Beruf Innenarchitektur-Studentin
Traummann humorvoll, kreativ, bodenständig, dunkelhaarig, gerne mit Bart
Der perfekte Kuss? entscheidend sind Timing und Chemie!
Das geht gar nicht… Rumschlabbern, eigenwillige Zungenexperimente sowie Goldfisch-Küsse (nur Mund auf und zu)

4 FRAGEN AN PIA

1. Wie viele Männer hast du vorher geküsst?

Ganz ehrlich gesagt, zähle ich nicht mit. Ich bin kein Typ, der eine Strichliste führt. Ich bin keine achtzehn mehr, deshalb habe ich schon den einen oder anderen Mann geküsst.

2. Wie viele Freunde hattest du vorher?

Ich hatte drei ernsthafte Beziehungen. Ich bin eher der Single Typ, aber wenn man mein Herz erobert hat, bin ich eine treue Seele. Meine erste Beziehung ging zweieinhalb Jahre. Die ging leider auseinander, weil ich zum Studium weggezogen bin. Die nächsten zwei Beziehungen gingen in etwa beide ein halbes Jahr.

3. Wenn ein Mann in deinen Augen nicht gut küssen kann, aber ansonsten ein toller Typ ist, kommt er dann für dich in Frage?

Küssen ist mir wirklich sehr wichtig. Ich habe ja auch immer gesagt, dass der 6. Juli mein Lieblingsfeiertag ist – das ist der Weltkusstag. Ich finde schon, dass ein Kuss sehr viel aus macht und wenn der nicht funktioniert, ist das nicht so optimal. Die Chemie bei einem Kuss muss schon stimmen.

4. Was hast du gefühlt, als es losging?

Den ganzen Tag über war ich eigentlich ganz entspannt. Aber kurz bevor es losging wurde ich dann doch kurzzeitig sehr nervös. Bei den ersten beiden Küssen hielt die Nervosität an. Später hatte ich das Gefühl, ich müsste die Jungs beruhigen. Da waren einige schon sehr aufgeregt.

Kommentare