Malcolm mittendrin
Mi 15.06.2016, 03:50

Der gestörte Hochbegabte

Als Hal (Bryan Cranston, r.) bei einem Essen eine Tanzmaschine entdeckt, ist...

Weil Deweys Vertrauenslehrerin glaubt, dass viel mehr in ihm steckt, will sie mit ihm einen Hochbegabtentest machen. Vielleicht wäre er ja in einer speziell geförderten Klasse besser aufgehoben. Doch Malcolm hat eher die Sorge, dass sich sein Bruder zu einem ähnlichen Versager entwickeln könnte wie er. Deshalb heckt er einen Plan aus, der damit endet, dass Dewey sich in der Klasse für verhaltensgestörte Kinder wiederfindet. Als es Dewey zu bunt wird, petzt er bei Lois.

Kommentare

Facebook