RED NOSE DAY

Mach jetzt mit bei der großen Spenden-Challenge zum RED NOSE DAY!
Du gibst die Info im Netz weiter oder spendest selbst – und bekommst
dafür rote Nasen gut geschrieben. Unser Ziel: 12 Millionen Nasen!
Je mehr zusammenkommen, desto abgedrehter sind unsere Aktionen!

Alle Spenden gehen an SOS-Kinderdorf e.V., "Die Arche" christliches Kinder- und Jugendwerk e.V., Off Road Kids Stiftung, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), Save the Children Deutschland e.V. und Kindernothilfe e.V..

So hilfst Du, Nasen zu sammeln

Jetzt ganz einfach per SMS 5 EURO spenden!
Sende das Kennwort RED NOSE an die 81190.*
Aktuelle Nasenanzahl:

17.396.800

Spendensumme: 485.948 €*

*inkl. Aktionsspenden

Jetzt selbst mitmachen: So geht’s!

UND DAS PASSIERT BEI:

Arrow up
  • 5

    9.000.000 Nasen

    Annica Hansen, wie Gott sie schuf, eine Badewanne und viele rote Nasen. Das Ergebnis des aufsehenerregenden Shootings könnt Ihr hier sehen, wenn eifrig Nasen gesammelt werden und gespendet wird. Und als Bonus oben drauf, gibt es das Foto hier zum Download.

  • 6

    10.000.000 Nasen

    Er ist ein echter Kämpfer, hat einen super Body und ein großes Herz: „Twillight“-Star Kellan Lutz. Wenn Ihr eifrig sammelt, macht Annemarie Carpendale mit ihm so viele Liegestütze, dass Ihr große Nasen – äh, Augen macht! Wir verschenken die Schuhe von „Twillight“-Star Kellan Lutz an einen Spender. Schickt eine Mail mit dem Kennwort „Schuhe“ an folgende Mailadresse: Martina.Hildebrandt@ProSiebenSat1.com

    Hier das Video von red! ansehen.

  • 17.396.800
    7

    12.000.000 Nasen

    Tu was Verrücktes und sammle Geld. Das Motto des RED NOSE DAY nimmt Christoph Maria Herbsts alter Ego wörtlich. Wenn Ihr genug spendet, liked, shared und twittert, wechselt der Versicherungsfachmann Stromberg ins Moderatorengeschäft. Beim Erreichen von 12.000.000 virtueller Nasen präsentiert „Stromberg“ dann über eine Folge seine ganz persönliche „Galileo“-Welt. „Stromberg moderiert Galileo“ Donnerstag, 13. Februar 2014, 19:05 Uhr